O nama

Stomatološki – specijalistički centar „Kostadinović“ predstavlja savremeno opremljen stomatološki centar koji nudi sve usluge iz oblasti stomatologije na jednom mjestu.

Kontakt

Jovana Dučića 26, Banja Luka

+387 51 963 200

stom.kostadinovic@gmail.com

Die Funktionsweise von Zahnimplantat und den Genesungsprozess

Der Weg zu perfekten Zahnimplantaten ist ein Prozess des Vertrauens und der Expertise, der oft lebenslange Ergebnisse liefert. Die Wahl des richtigen Implantatsystems und Materials erfolgt in Abstimmung zwischen Patient, behandelndem Zahnarzt oder Implantologen und dem zahntechnischen Labor. Eine umfassende Beratung vor der Behandlung ist entscheidend, um alle Fragen zu klären.

Fachleute arbeiten während des gesamten Behandlungsprozesses Hand in Hand, um optimale Ergebnisse für den Patienten zu erzielen. Der Behandlungsablauf in der Zahnarztpraxis reicht von der Erstuntersuchung und genauen Diagnose bis zur vollständigen prothetischen Versorgung durch Implantate und Prothesen, einschließlich der Nachsorge.

Behandlungsprozess von Zahnimplantaten

Vollkeramikkrone auf einem Titanimplantat Der Behandlungsablauf in der Zahnarztpraxis beginnt mit einer sorgfältigen Vorbereitung, die für den langfristigen Erfolg der Behandlung entscheidend ist. Verschiedene Voruntersuchungen und gegebenenfalls Vorbehandlungen sind notwendig, da der Kieferknochen bestimmte Anforderungen erfüllen muss und der Mundraum entzündungsfrei sein sollte.

Voruntersuchungen und Behandlungsplanung umfassen:

  • Eine detaillierte Anamnese
  • Eine allgemeine Untersuchung der Zähne und des Mundraums
  • Röntgenaufnahmen zur Beurteilung von Kiefer, Zähnen und Weichgewebe
  • Beratung über individuelle Behandlungsmöglichkeiten und Implantatsysteme
  • Die Erstellung von Abdrücken oder digitalen Scans der Kiefer

Die Vorbehandlungen können Folgendes umfassen:

  • Kariesbehandlung
  • Entfernung nicht erhaltungswürdiger Zähne und Wurzeln
  • Parodontitisbehandlung
  • Knochenaufbau im Ober- oder Unterkiefer

Der eigentliche Implantationsprozess erfolgt unter lokaler oder allgemeiner Anästhesie und beinhaltet das Einsetzen des Implantats in den Kieferknochen. Nach einer Heilungsphase, die mehrere Monate dauern kann, werden die temporären Kronen entfernt und durch die endgültigen Prothesen ersetzt.

Erfolgsfaktoren für die Behandlung mit Zahnimplantaten: Eine präzise Diagnose, eine sorgfältige Planung und eine professionelle Durchführung sind entscheidend für den Erfolg der Behandlung. Die langfristige Haltbarkeit von Implantaten hängt wesentlich von einer gründlichen Mundhygiene ab. Hier hat der Patient einen großen Einfluss auf die Langlebigkeit seiner wertvollen Zahnimplantate.

Zusätzliche Informationen: Die digitale Technologie und moderne Materialien wie Zirkonoxid und Titanlegierungen spielen eine entscheidende Rolle in der modernen Implantologie und ermöglichen eine präzise Passform und Verträglichkeit der Implantate. Regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen und professionelle Zahnreinigungen unterstützen die Langlebigkeit der Implantate und tragen zu einem dauerhaften Erfolg der Behandlung bei.

Komentariši