Ästhetische Zahnmedizin

Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, um das Lächeln zu erhalten, das Sie sich schon immer gewünscht haben, sind wir hier, um Ihnen den besten Service zu bieten und Ihnen zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Die ästhetische Zahnmedizin ist ein Zweig der Zahnmedizin, der in den letzten Jahren revolutionäre Fortschritte gemacht hat, so dass alles, was früher undenkbar war, heute möglich ist. In unserer Zahnarztpraxis können Sie verschiedene ästhetische Mängel der Zähne korrigieren und ein gesundes und schönes Lächeln bekommen.

Zahnaufhellung

Was ist Zahnaufhellung?

Zahnaufhellung ist ein völlig schmerzfreies Verfahren zur Entfernung von Braun- und Gelbflecken, die unter verschiedenen Einflüssen wie Alterung, chemischen Schäden, Medikamenteneinnahme, Kaffee, Tee, Zigaretten oder Genetik entstanden sind. Heute ist Zahnaufhellung eines der meistgesuchten Verfahren in der ästhetischen Zahnmedizin und in unserem Zahnarztzentrum können Sie in weniger als zwei Stunden weißere und hellere Zähne erhalten.

Ist die natürliche Zahnaufhellung so effektiv wie die in der Zahnarztpraxis?

Die Antwort ist klar. Nur die Zahnaufhellung in der Zahnarztpraxis kann unmittelbar nach der Behandlung zu guten und sichtbaren Ergebnissen führen. Obwohl wir heute verschiedene Ratschläge für das Zahnaufhellen in Form von “Rezepten” finden können, die Sie zu Hause zubereiten können, oder verschiedene Kosmetikprodukte, die Sie online bestellen können, wie verschiedene Zahnpasten, Streifen, Gele oder Bleistifte, wissen nicht viele Menschen über ihre verdächtigen Auswirkungen und schädlichen Folgen, die mit dem Zahnaufhellen entstehen können.

Kann Zahnaufhellung schädlich sein?

Eine Frage, die jeden, der dieses Verfahren durchführen möchte, stört, ist, wie schädlich Zahnaufhellung sein kann. Die Praxis hat bisher keine Hinweise auf schädliche Folgen gezeigt, auch nicht bei wiederholter Behandlung, aber nur wenn sie auch von einem Facharzt durchgeführt wird.

Veneers (Verbundfacetten)

Veneers, auch bekannt als Zahnschalen, stellen eine dünne Materialschicht (Keramik oder Verbundwerkstoff) dar, die die sichtbaren Oberflächen der Zähne bedeckt, ihnen eine bessere Form und Farbe verleiht und zum Gesamtbild beiträgt.

Mit zusammengesetzten Facetten können Sie an nur einem Tag ein perfektes und makelloses Lächeln haben, und sie werden hauptsächlich bei Verfärbungen, Diastema und verschiedenen anderen Unregelmäßigkeiten in Form und Position der Zähne empfohlen.

Neben Veneers bieten wir folgende Dienstleistungen an: Glasfaserstifte (Composite Pins) und Composite Bonding.

Glasfaserstifte werden verwendet, um Zahnfrakturen zu verhindern und die endodontisch behandelten Zähne zu verstärken. Kompositstifte können bei Patienten jeden Alters verwendet werden.

Composite Bonding ist eine Technik, die verwendet wird, um Zähne zu rekonstruieren und ein natürliches Aussehen zu erzielen, während der Abstand der Zähne geschlossen wird oder Zahnschäden abgedeckt werden. Es kann auch bei frakturierten Zähnen eingesetzt werden.

Retentionsgeräte

Sie benötigen Ihre kieferorthopädischen Geräte nicht mehr und Ihre Therapie ist endlich beendet. Aber die Entfernung der kieferorthopädischen Vorrichtung bedeutet nicht, dass sie das Ende ist. Es ist nur der Anfang vom Ende. Nach der Entfernung der festen Zahnspange ist das Tragen von sogenannten Retentionsgeräten (Retainern) für einen bestimmten Zeitraum erforderlich. Die Funktion dieser Vorrichtungen besteht darin, die behandelten Zähne in ihrer neuen Position zu halten, ihre weitere Bewegung zu verhindern oder in vorherige Positionen zurückzukehren. Die Halterungen können fest oder mobil sein. Mobile Retainer, auch Schutzkunststoffe genannt, können auch bei Patienten eingesetzt werden, die Probleme mit Zähneknirschen oder Bruxismus haben.